10. Mai 2020

Zarte Farbe, große Wirkung: Nuancen von Weiß halten Einzug ins Badezimmer

Helle Farbtöne schaffen einladende Badwelten. Der angesagte Farbtrend „Off White“, eine Mischung aus Weiß und zartem Beige, lässt Räume modern-urban wirken. Bei den neuen Duravit Badserien Viu/XViu und Happy D.2 Plus schafft Duravit mit Weißtönen ausdruckstarke Stilwelten. Diese dezente Zurückhaltung lässt Raum für individuelle Gestaltung und Kombinationsmöglichkeiten.


Mit der neuen Möbeloberfläche Nordic Weiß Seidenmatt findet sich das gedeckte Weiß auch in der Neuauflage des Designklassikers Happy D. wieder. Mit Happy D.2 Plus ist sieger design die moderne Fortsetzung des archetypischen Kreisbogens gelungen. Entstanden sind ausdruckstarke Kombinationsmöglichkeiten in monochrom, harmonisch Ton-in-Ton, oder kontrastierend.


Die neue Keramikserie Viu und das Badmöbelprogramm XViu von sieger design stehen für zukunftsweisendes Design. Die post-industrielle Eleganz entsteht aus der Verknüpfung weicher, organischer Formen mit präziser Geometrie. Durch entsprechende Farbwahl können hier helle und dunkle Stilwelten, aber auch spannende Kontraste geschaffen werden. Letztere entstehen durch die Kombination von Schwarz matten Profilen mit hellen Tönen, während champagnerfarbene Profile gepaart mit weißen Möbeloberflächen dem Badezimmer eine sanfte Note verleihen.